Bald auch in Deutschland: AdWords-Konto für Smartphones

Der Siegeszug der Smartphones ist nach wie vor ungebrochen. Mobile Internetnutzung wird durch diverse Applikationen und bessere Geräte immer interessanter — auch für AdWords-Werbetreibende, die unterwegs ihren Account überprüfen möchten um so immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Google hat die Zeichen der Zeit natürlich längst erkannt und bietet nun US-AdWords-Nutzern, die über ein iPhone oder Palm Pre verfügen (oder ein anderes Smartphone mit Android-basiertes Betriebssystem), ein neues Interface für den mobilen Zugriff auf die wichtigsten AdWords-Statistiken…