Google wird in den kommenden Wochen eine neue Desktop- und Mobil-Version der Gmail-Inbox einführen. Die offensichtlichste Neuerung sind nach Mail-Inhalten filternde Tabs (Primary, Social, Promotion, Updates), welche eine bessere Organisation ermöglichen sollen. Die Tabs lassen sich nach Belieben konfigurieren, löschen oder ganz ausblenden.

So sieht die neue Gmail-Inbox aus:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


(YouTube-Direktlink)

Bedingt durch die kleinere Bildschirmgröße wird die Mobil-Version der neuen Gmail-Inbox etwas anders strukturiert. Android-Nutzer sehen standardmäßig nur die „Primary“-Inbox und können durch wischen zu den anderen Tabs wechseln.

Wann kommt die neue Gmail-Inbox nach Deutschland?

Das Feature ist zunächst nur auf Englisch und in den USA verfügbar. Über ein weltweite Einführung bzw. die Ausweitung auf weitere Sprachen gibt es derzeit noch keine Informationen —: wir werden unsere Leser natürlich auf dem Laufenden halten!

→ Mehr Infos zum Thema im Google-Blog