Googles Groupon-Klon ist vor wenigen Tagen in vier US-amerikanischen Städten als Beta-Version gestartet. Nutzer aus New York City, San Francisco, Portland und Oakland können sich per E-Mail über Gutscheine „50% off or more at places you’ll love“ informieren.

Im vergangenen Jahr hatte Google mehrfach versucht, Groupon zu übernehmen. Selbst für kolportierte sechs Milliarden US-Dollar war Groupon nicht bereit, der Übernahme zuzustimmen.

Google Offers ist damit als Antwort auf die missglückte Übernahme zu sehen. Nach erfolgreicher Beta-Phase wird Offers zunächst landesweit in den USA eingeführt werden. Wann Offers auch den Weg nach Europa finden wird ist bisher noch völlig unklar.