Derzeit zwar nur in englischer Sprache verfügbar, aber dafür immerhin schon in allen deutschen AdWords-Konten integriert: Die verbesserte Suchfunktion.

Das neue Suchfeld befindet sich oben links in der Kampagnenübersicht. Leichter und schneller sollen AdWords-Kunden damit Ergebnisse zu Keywords, Kampganen und Anzeigentexten bekommen.

Neu sind auch die Suchvorschläge, die direkt beim Eintippen der Suchanfrage erscheinen:

adwords-suchfunktion

Wie im Screenshot zu sehen kann die neue Konto-Suche noch mehr: Die Suchanfrage „Tool“ bietet z.B. Direktlinks zu AdWords-Tools an. So mancher Klick lässt sich damit einsparen und man kommt schneller ans Ziel.