Google wird in den kommenden Tagen eine für Tablets optimierte Version der Google-Suche in 36 Sprachen freischalten. Dabei handelt es sich um das bereits vor wenigen Tagen gesichtete neue einspaltige Layout, bei dem Sidebar-Inhalte unter der Suchbox zu finden sind.

Search Snippets und Buttons werden im Tablet-Layout größer dargestellt, auch Thumbnails bei Google Images sind deutlich größer. In der Ankündigung der Google-Suche speziell für Tablets bei Inside Search heißt es (Übersetzung von mir):

Wir haben der Layout der Suchergebnisseiten vereinfacht und die Größe von manchen Elementen wie Text und Buttons vergrößert. Ziel des neuen Layouts ist es, ein mit Tablets einfach zu navigierendes Design bereitzustellen.

So sieht das neue Google-Layout für Tablets aus:

Die Anzahl der dargestellten AdWords-Anzeigen ist von der Orientierung des Tablets abhängig. Im Landscape-Modus werden maximal zwei, im Portrait-Modus maximal drei Anzeigen über den SERPs geschaltet. Unterhalb der Suchergebnisse werden unabhängig von der Tablet-Orientierung maximal drei AdWords angezeigt.

Hier ein Screenshot mit zwei AdWords-Anzeigen überhalb der Scuhergebnisse:

→ Mehr Infos zum Thema bei Inside Search