Wie von uns bereits vor einer Woche berichtet, haben AdWords-Kunden ab Oktober die Möglichkeit, AdWords-Anzeigen um +1-Buttons in Display-Anzeigen im Google Display-Netzwerk zu schalten. Die Buttons sind dabei nicht anzeigenspezifisch, sondern gelten für die Zielseite. Wenn diese außerhalb der Anzeigenschaltung “gepluseinst” werden, erhöht sich auch der Counter in den Anzeigen.

+1 Buttons in AdWords-Anzeigen sind nun auch Thema im deutschen AdWords-Blog, wo das neue Feature nochmals vorgestellt wird:

Eine Display-Anzeige wird nämlich viel effektiver, wenn die Nutzer sehen können, welche ihrer Freunde und Kontakte öffentlich mitteilen, dass sie die jeweilige Seite mögen.

So könnten die Empfehlungsbuttons in AdWords-Anzeigen aussehen:

+1 Button in AdWords-Anzeigen

+1 Buttons können auch abgestellt werden. Dazu bei AdWords unter den Kampagneneinstellungen auf Kampagnenebene die +1 Buttons deaktivieren.

→ Mehr Infos zum Thema bei Inside AdWords DE