Google hat heute mit „Google My Business“ eine zentrale Anlaufstelle für alle Belange lokal-tätiger Unternehmen an den Start gebracht. Im Mittelpunkt seht dabei die Kombination der Google+ Local-Seite und Google Places — durch „Google My Business“ wird die bestehenden Doppelstruktur aufgelöst. Betreiber können künftig ihre Angelegenheiten auf einer zentralen Benutzeroberfläche regeln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


(YouTube-Direktlink)

Neu ist auch die vollständige Integration von Google+-Features. Unternehmen können Posts veröffentlichen, Medien hochladen und z.B. Hangouts mit Followern starten. „Google My Business“ ist auch als Android-App verfügbar; eine iOS-Version soll in Kürze folgen.

→ Mehr Informationen direkt bei Google My Business