Werden alte Domains tatsächlich von Google bevorzugt? Im folgenden Video erklärt Matt Cutts, was das Alter einer Webseite mit dem Abschneiden bei Google zu tun hat:

How does Google determine domain age, and is it important for ranking? (3:20)

Zusammenfassung: Das Domainalter wird von Google nicht nach whois-Daten bestimmt, sondern i.d.R. danach, wann Google die Seite zuerst gecrawlt bzw. eingehende Links bemerkt hat. Dazu hat das Unternehmen seit 2006 ein Patent angemeldet, erklärt Matt. — Der Einfluss des Domainalters auf die Website-Autorität / das Google-Ranking wird laut Matt generell überschätzt. Eine Webseite, die nur wenige Monate alt ist, wird nicht automatisch aufgrund des geringen Alters schlechter ranken. Vielmehr ist es oft so, dass alte Domains über mehr eingehende verfügen als neue. Das Alter selbst spielt aber eine untergeordnete Rolle.