Logo Keyword-Experte GmbH

Unterschiedliche Daten bei Google Analytics und Webmaster Tools?

Wie kann es sein, dass die beiden Google-Werkzeuge Analytics und Webmaster Tools unterschiedliche Daten anzeigen? Genau diese Frage wurde Matt Cutts nun gestellt. Im folgenden Video erklärt Matt Cutts, warum die Daten unterschiedlich sind und warum Webseitenbetreiber sich darüber keine Sorgen machen sollten:

Why doesn’t the clickthrough data in Webmaster Tools match what I see in Google Analytics? (2:13)

Zusammenfassung: Einleitend erklärt Matt, dass das Webmaster Tools-Team und das Analytics-Team nicht auf den gleichen Datenpool zurückgreifen und untereinander auch keine Daten austauschen (können). Verschiedene Werte bei GWT / Analytics resultieren vor allem aus der unterschiedlichen Datenerhebung: GWT-Daten werden serverseitig direkt von Google erhoben, Analytics setzt hingegen auf JavaScript. Wenn User JavaScript deaktiviert haben oder einen Browser ohne JS-Unterstützung nutzen, werden keine Daten dieser User erfasst.

3 Gedanken zu „Unterschiedliche Daten bei Google Analytics und Webmaster Tools?“

  1. „Antike“ Browser ohne Java-Script hört sich gut an in der Übersetzung von ancient browser.
    Gut wissen wodurch es verschiedene Daten gibt.

    Danke

    Antworten
  2. Matt bezieht sich ja ausschließlich auf Javascript als Grund für die Differenz zwischen Analytics und GWT. Ohne Javascript trackt Analyticks nicht. Wenn ich mir aber in Analytics die SE Besucher anschaue, dann sind es mehr (und nicht weniger) als mir GWT anzeigt, teilweise ein unterschied von +20%..

    Antworten
  3. Hallo,

    ich mach mir da keine Sorgen, denn man kann ja in der heutigen Zeit nicht mehr davon ausgehen, dass kaum einer JavScript aktiviert hat. Das gehört doch eigentlich auf jeden PC.
    Ich habe aber auch schon bemerkt, dass beide Programme unterschiedlich arbeiten.

    freundlich Grüße
    Josef

    Antworten

Schreibe einen Kommentar