Google hat der Express-Version von AdWords ein Interface-Update spendiert, welches besonders für die mobile Nutzung konzipiert wurde. Wesentliche Kennzahlen sind nun direkt und farbenfroher im Dashboard zu sehen. Auch die Verlinkung zwischen AdWords- und Analytics-Account wurde verbessert und bietet neue Möglichkeiten:

Darüber hinaus können Sie nun noch einfacher einsehen, wie Nutzer mit Ihrer Webseite interagieren, wenn Sie Ihren AdWords-Account mit dem Analytics-Account verbinden.

Hier ein Desktop-Screenshot des neuen AdWords Express-Dashboards

Was ist AdWords Express?
Die stark automatisierte “Fünf-Minuten-Variante” von AdWords soll kleinen Unternehmen dabei helfen Anzeigen mit Google zu schalten ohne sich mit den umfangreichen Werbe-Möglichkeiten von AdWords beschäftigen zu müssen. Der Einsatz von AdWords Express kann also unter Umständen sinnvoll sein, wenn die „Normalvariante“ von AdWords zu kompliziert erscheint.

Haben Sie Fragen zur Funktionswiese von AdWords Express? Kontaktieren Sie uns via Telefon unter +49 (0)6221 / 64796-0 (wir rufen Sie auch gerne zurück!) oder per Kontaktformular.

→ Mehr Infos zum Thema bei Search Engine Roundtable