Neues AdWords-Targeting ĂŒber Landesgrenzen hinweg

Google hat das Geo-Targeting fĂŒr AdWords-Anzeigen ĂŒberarbeitet. Ab dem 11. November haben Werbekunden die Möglichkeit, sich fĂŒr die neue Option „location of interest“ zu entscheiden. Hierbei wird nicht mehr nur die tatsĂ€chliche Position des Suchenden,...

Mehr lokale Werbemöglichkeiten mit AdWords

Google hat die lokalen Werbemöglichkeiten fĂŒr AdWords-Kunden erweitert: In den USA stehen dazu nun 30.000 Postleitzahlen zur VerfĂŒgung. Pro Kampagne können via AdWords Location Targeting bis zu 1.000 Postleitzahlen hinzugefĂŒgt werden. Alle wichtigen Kennziffern zur...