Neues AdWords-Targeting über Landesgrenzen hinweg

Google hat das Geo-Targeting für AdWords-Anzeigen überarbeitet. Ab dem 11. November haben Werbekunden die Möglichkeit, sich für die neue Option „location of interest“ zu entscheiden. Hierbei wird nicht mehr nur die tatsächliche Position des Suchenden,...

Sieht Google Geolocation als Cloaking an?

Im folgenden Video beantwortet Matt Cutts die Frage, ob die Auslieferung von geobasiertem Content je nach IP-Adresse des Users von Google unter Umständen als Cloaking angesehen werden kann: (YouTube-Direktlink) Zusammenfassung: Zunächst erklärt Matt, dass die...