Die Berichterstellung ist vom AdWords-Team in den letzten Monaten erheblich überarbeitet worden. Viele Berichte sind nach und nach vom Berichtcenter in den „Kampagnen“-Tab verschoben worden.  Berichte zu Konto, Kampagne und Anzeigengruppe sind jetzt schon nicht mehr über den Berichtcenter erstellbar. Im deutschen Inside AdWords-Blog heißt es dazu:

Berichte sind jetzt auf dem Tab „Kampagnen“ schneller und erheblich leistungsfähiger. Details zu Leistungstrends können jetzt schnell durch das einfache Wechseln der Ansichten aufgerufen werden. Überdies haben Sie die Möglichkeit, direkt auf der Seite zur Berichterstellung gewünschte Änderungen umzusetzen.

In der Kampagnenverwaltung gibt es mit dem Update neue Funktionen zur Berichterstellung:

  • Kampagnenstatistiken gegliedert nach Stunden des Tages.
  • Kontostatistiken gegliedert nach Quartal.
  • Kontostatistiken gegliedert nach Ziel-URL.

Die Umstellung der Berichte-Verwaltung ist noch nicht abgeschlossen. In den nächsten Wochen wird das AdWords-Team weitere Neuerungen / Umstellungen bekannt geben. Alle Infos dazu wie gewohnt hier im Blog.