Wie im offiziellen AdWords-Blog Inside AdWords DE zu lesen ist, können AdWords-Werbetreibende ab sofort auch Companion Ads (InVideo-Standbild-Anzeigen) bei YouTube buchen. Diese InVideo-Anzeigen bestehen aus zwei Teilen: 1. Eine Image-Anzeige rechts neben dem Video und 2. Ein Standbild, das während des Abspielens eingeblendet wird.

Die neuen InVideo-Standbild-Anzeigen werden über das Tool zur Erstellung von Display-Anzeigen angefertigt. Dazu im AdWords-Konto zunächst auf „Anzeigen“ klicken, eine „Neue Anzeige“ auswählen und dann ins Tool zur Erstellung von Display-Anzeigen wechseln. — Unter der Kategorie „Rich Media“ findet man die neuen Companion Ads auf der echten Seite:

YouTube-InVideo1

Bei YouTube sehen die InVideo-Standbild-Anzeigen dann in etwa so aus:

YouTube-InVideo2