In den kommenden Tagen wird auch in Deutschland ein neues Diagnose-Tool zur Anzeigenvorschau zur Verfügung stehen. Mit dem neuen Tool lässt sich auf einen Blick feststellen, welchen aktuellen Status individuelle Anzeigen besitzen. Dies kann besonders dann sinnvoll sein, wenn Anzeigen geschaltet werden, die nach den AdWords-Richtlinien nur in bestimmten Ländern geschaltet werden dürfen.

So sieht das neue Diagnose-Tool zur Anzeigenvorschau aus:

In manchen AdWords-Konten ist das neue Diagnose-Tool zur Anzeigenvorschau bereits verfügbar. Sollte das bei Ihnen noch nicht der Fall sein, müssen Sie sich wohl noch wenige Tage gedulden — Google hat mit der Auslieferung gerade erst begonnen.

→ Mehr Infos zum Thema bei Inside AdWords EN