Hier ein kurzer Überblick zu den neuesten Änderungen in den Suchergebnisseiten von Google:

Google zeigt Speisekarten
Google hat in den USA damit begonnen, Speisekarten von Restaurants mitsamt Preisen als Google Now Cards in den Suchergebnisseiten anzuzeigen. Einem entsprechenden Bericht von Matt McGee bei Search Engine Land zufolge bezieht Google die Informationen nicht direkt von den Restaurant-Websites, sondern von allmenus.com. (Quelle)

Google spielt Videos in Suchergebnisseiten ab
Einem Bericht von Barry Schwartz bei Search Engine Land zufolge hat Google in den USA damit begonnen, YouTube-Videos direkt in den Suchergebnisseiten (inline) abzuspielen. Zuvor wurden lediglich Thumbnails angezeigt, die nach dem Klick zur eigentlichen Quellseite führten. Videos von anderen Videoseiten wie z.B. Vimeo werden nicht abgespielt. (Quelle)

Neues Page Layout Updates
Bei Inside Search hat Matt Cutts den Rollout eines Google Page Layout Algorithmus-Updates bekannt gegeben. Hierbei werden die Schrauben für Webseiten mit „exzessiv viel Werbung“ im ohne scrollen sichtbaren Bereich (Above-the-fold) erneut angezogen. Der Ankündigung zufolge sind 1% aller Suchanfragen weltweit betroffen. Das Update ist seit dem 6. Februar 2014 aktiv. (Quelle)

Google Analytics mit neuer Navigation
Wie Mario Hillmers bei ganalyticsblog.de berichtet, hat Google mit dem Rollout des neuen Analytics-Designs begonnen. Hierbei handelt es sich allerdings nur um kleinere kosmetische Änderungen wie z.B. eine neue „flache“ Navigation, welche ohne die Analtics-typische Farbgebung (orange/blau) auskommt. (Quelle)