Hier ein kurzer Überblick zu den neuesten Änderungen in den Suchergebnisseiten von Google:

Google stellt App Launcher vor
Google hat den App Launcher als neues und geräteübergreifendes Navigationselement nun auch offiziell vorgestellt. Die All-in-one-Navi bietet einen Schnellzugriff auf die wichtigsten Google-Dienste und soll in den nächsten Wochen weltweit freigeschaltet werden. Das Google-Logo wurde ebenfalls neu aufgelegt; mit leicht veränderter Farbpalette und erstmals ohne Reliefs. (Quelle)

Google Patents mit deutschen Patenten
Google Patents zeigt ab sofort auch Inhalte des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) an. Suchen können nach Zeit, Status, Relevanz und Patentart (Gebrauchsmuster, Design etc.) sortiert werden. Ergebnisse werden in der jeweiligen Originalsprache sowie mit Hilfe von Google Translate auch auf Englisch angezeigt. (Quelle)

AdSense-Anzeigen auf SSL-Seiten
AdSense-Publisher können nun auch SSL-verschlüsselte Seiten mit Googles Anzeigenprogramm monetariseiren. Einer entsprechenden Meldung bei Inside AdSense zufolge ist das Feature ab sofort verfügbar. Publisher haben auch bei HTTPS-Seiten die Wahl zwischen synchronen und asynchronen Anzeigencodes> — in bestehenden Codes muss lediglich „http“ entfernt werden; selbstverständlich kann auch ein neuer Anzeigencode erstellt werden. (Quelle)