Google hat das AdSense Ad Review Center (Überprüfungszentrum für Anzeigen) überarbeitet und mit neuen Funktionen ausgestattet. Neu ist u.a. eine Fortschrittsanzeige, die den Überprüfungsprozess auf Basis der Gesamtimpressionen darstellt. AdSense-Publisher können zudem mit einem Klick auf das Vergrößerungsglass eine Vorschau der Anzeigen-Landingpage einsehen.

AdReviewCenter_videoads

Ein weiteres Feature ist die Blockierung von visuell ähnlichen Anzeigen: Nutzer laden dabei ein Logo oder einen Screenshot hoch und AdSense erkennt durch „Google image search technology“ vergleichbare Anzeigen und blockiert sie.

Was bedeuten die Änderungen für AdWords-Kunden?
AdWords-Kunden müssen sich unter Umständen darauf einstellen, dass ihre Anzeigen von AdSense-Publishern noch genauer unter die Lupe genommen werden. Diese bekommen mit den oben aufgeführten neuen Features noch mehr Kontrolle über die Darstellung von Anzeigen auf eigenen Webseiten / im Content-Werbenetzwerk.

→ Mehr Infos zum Thema bei Inside AdSense EN