Im deutschen AdWords-Blog Inside AdWords weisen die Google-Mitarbeiter Tobias Marmann und Lissi Schmitt auf neue Auswahlmöglichkeiten bei der Kampagnen-Erstellung hin. Neben der Standard-Einstellung können AdWords-Kunden nun ganz einfach aus sechs bestehenden Vorlagen wählen, die Art und Reichweite der Anzeigen schon „vorgefertigt“ bereitstellen:

adwords-kampagnentypen

Wie im Screenshot sichtbar werden in den Kampagneneinstellungen unter dem Punkt „Kampagnentyp“ nun folgende Möglichkeiten aufgelistet:

  • Standardeinstellung
  • Nur das Such-Werbenetzwerk
  • Nur das Content-Werbenetzwerk
  • Nur Mobilgeräte
  • Display-Anzeigen
  • Online-Video (In-Stream)
  • Online-Audio

Fazit: Die neuen Auswahlmöglichkeiten bei der Kampagnen-Erstellung können AdWords-Power-Usern viel Zeit sparen, da die Vorlagen von vornherein häufig benötigte Einstellungen übernehmen. — Wer hingegen bei Google AdWords nur sehr wenige Kampagnen hat, kann auf die neuen Vorlagen auch gerne verzichten.