Im neuesten WebmasterHelp-Video bei YouTube geht Matt Cutts auf die Frage ein, ob eingehende nofollow-Links das Ranking einer Seite negativ beeinflussen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


(YouTube-Direktlink)

Matt kommt schnell und überraschend direkt auf den Punkt: Nein, eingehende nofollow-Links haben keine negativen Auswirkungen auf das Google-Ranking einer Webseite. Statt es bei dieser Aussage zu belassen erläutert Matt im weiteren Verlauf des Videos, dass ein exzessiver Einsatz von z.B. sinnfreien Blogkommentaren eine manuelle Überprüfung der Seite nach sich ziehen kann. Generell haben nofollow-Links aber keinen negativen Einfluss „as long as you don’t annoy the entire web“.