Matt Cutts geht im neuesten Video des WebmasterHelp-Channels bei YouTube auf die Thematik Blog- und Foren-Kommentare sowie Signaturlinks ein. Sieht Google diese Form des Linkbuildings automatisch als Spam an?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


(YouTube-Direktlink)

Laut Matt sind Links in Blog- und Foren-Kommentaren nicht automatisch Spam. Es kommt immer auf die Relevanz und den Umfang an. Wenn Nutzer mit ihrem eigenen Namen(!) kommentieren und themenrelevante Links unterbringen, sieht Matt darin kein Problem.  Anders sieht es aus, wenn Seitenbetreiber meinen mit Namen wie „fake driving license“ o.Ă€. Kommentare hinterlassen zu mĂŒssen. Ein Link-Portfolio, dass fast ausschließlich aus Blog- und Foren-Kommentar-Links besteht, kann manuelle Maßnahmen seitens Google nach sich ziehen.