Im neuesten Video des Webmasterhelp-Channels bei YouTube geht Matt auf die Frage eines Nutzers ein, ob fehlerhafte Grammatik und Rechtschreibung z.B. in Blog-Kommentaren einen Einfluss auf das Ranking der Webseite selbst hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


(YouTube-Direktlink)

Matt zufolge ist ein fehlerhafte Grammatik in Blog-Kommentaren kein Rankingfaktor — bei den eigenen Inhalten sollten sich die Seitenbetreiber aber größtmögliche Mühe geben. Matt verweist auf die Problematik von YouTube-Kommentaren und erläutert, dass es nicht im Sinne der Nutzer wäre, wenn Videos aufgrund falscher Grammatik an Ranking verlieren würden.