Matt Cutts hat im WebmasterHelp-Channel bei YouTube ein neues Video veröffentlicht. Thema sind typische Webmaster/SEO-Fehler.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


(YouTube-Direktlink)

Matt geht das Thema eher allgemein an und bietet wie so oft keine spezifischen Einblicke. Als größten Fehler sieht er mangelhafte Crawlbarkeit, Webmaster sollten ihr Bestes tun, um Google den Crwalvorgang so einfach wie möglich zu machen. Als zweiten Fehler listet Matt eine falsche Wortwahl auf: Statt einfach nur „Mt. Everest elevation“ zu schreiben, sollten Seitenbetreiber auf Formulierungen wie „How high is Mount Everest?“ setzen. Texte sollten zudem nicht hinter PDFs „versteckt“ werden, sondern klar als Plain-Text auf der Webseite zu lesen sein.
Überraschenderweise hält Matt rein gar nichts von Linkbuilding. Webmaster sollten sich auf die Erstellung von guten Inhalten konzentrieren und Marketing fernab von z.B. Linkkauf betreiben.
Als vierten Punkt führt Matt anständige Meta-Angaben an. Als Seitenbetreiber sollte man sicherstellen, dass zumindest die wichtigsten (Unter-)Seiten über entsprechende Angaben verfügen und von Nutzern gespeicherte Bookmarks relevante Informationen beinhalten. Zuletzt macht Matt noch ein wenig Werbung für die Webmaster Tools, die Google-Blogs und den WebmasterHelp-Channel — als SEO/Webmaster sollte man eben stets auf dem Laufenden bleiben.