Google hat das offizielle AdWords-Blog Inside AdWords neu aufgelegt und präsentiert in einer Ankündigung verschiedene neue, kleine Features. Neu ist unter anderem, dass wichtige Artikel zur Produktupdates in Zukunft auch das Tag „Updates“ bekommen. In der Sidebar des Blogs haben Kunden nun die Möglichkeit, die wichtigsten Updates direkt und einfach zu erreichen. Neu ist auch der Link zur Google Ads Google+ Page, der direkt unter dem Updates-Links angesiedelt ist.

Neben den genannten Änderungen hat Inside AdWords auch eine neue Umfrage gestartet. Hierbei werden die Leser des Blogs gefragt, zu welchen Themenbereichen sie in Zukunft mehr Berichterstattung wünschen. Zur Auswahl stehen:

  • AdWords Product updates
  • Other product updates (e.g. Analytics, DoubleClick Search, etc.)
  • Best practices
  • Case studies
  • Research/studies
  • Policy updates

Ferner werden den Nutzern vier Fragen gestellt, die ebenfalls der Evaluation des Inside AdWords Blogs dienen:

  • Wie oft lesen Sie Inside AdWords?
  • Wie erreichen Sie Inside AdWords?
  • Wie viele Artikel elsen Sie durchschnittlich bei Inside AdWords?
  • Wie viele Personen sind in Ihrem Unternehemn für Paid Search zuständig?

→ Mehr Infos zum Thema bei Inside AdWords
→ Direktlink zur Umfrage