Google hat ein neues und zukunftsweisende AdWords-Feature vorgestellt, mit dem AdWords-Kunden ihre mit Google Web Designer gestalteten HTML5-Anzeigen in Display-Network-Kampagnen importieren können. Der Google Web Designer ermöglicht es, interaktive und animierte Anzeigen auch ohne Programmierkenntnisse zu erstellen. Nutzer brauchen zur Anzeige kein externes Tool wie z.B. Flash, da moderne Browser — gerade auf Mobilgeräten — die Darstellung von HTML5-Elementen bereits nativ und ohne Erweiterung darstellen können.

Der Google Web Designer im offiziellen Video

Haben Sie Fragen rund um den Import von HTML5-Anzeigen? Kontaktieren Sie uns via Telefon unter +49 (0)6221 / 64796-0 (wir rufen Sie auch gerne zurück!) oder per Kontaktformular.

→ Mehr Infos zum Thema bei Inside AdWords EN