Google Research hat eine neue Studie zum Thema Klickverhalten bei bezahlten und organischen Listing veröffentlicht. Kern der Studie ist die Frage, wie Anzeigen die Klickrate beeinflussen, wenn die entsprechende Ziel-URL auch als organisches Ergebnis auf Seite eins der SERPs zu finden ist. Demnach ergibt sich ein durchschnittlicher Klick-Zuwachs von 50%, wenn die Seite zusätzlich organisch auf Platz eins geführt wird, 82% bei Position zwei bis vier und 96% ab Position fünf.

→ Mehr Infos zum Thema im Google Research Blog