Pünktlich zu Beginn des diesjährigen Weihnachtsgeschäfts wurde im Google Retail Blog ein neues Feature für die US-Version der Google-Produktsuche vorgestellt: Mit der „Nearby Stores“-Funktion kann die Verfügbarkeit von Produkten in Geschäften der näheren Umgebung eingesehen werden (Übersetzung von mir):

Suchen Sie nach einem Produkt und klicken auf das „Nearby Stores“-Label, um eine Liste von Geschäften zu erhalten, die das Produkt führen. In vielen Fällen können Sie bereist einsehen, ob das Produkt im ausgewählten Geschäft zum jetzigen Zeitpunt auch tatsächlich verfügbar ist.

Wie das Ganze aussieht, zeigt folgender Screenshot:

Die „Nearby Stores“-Funktion ist derzeit nur in den USA verfügbar. Zu einer weltweiten Einführung hat Google zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht. Ob das Feature noch in diesem Jahr den Sprung über den Atlantik schafft ist daher eher unwahrscheinlich. Zum Weihnachtsgeschäft 2011 werden aber sicher auch deutsche Geschäfte die Möglichkeit dazu haben.