Sofortberatung unter 0621 / 18 06 270

Google erhält Patent für automatisch öffnende Laptop-Displays

So wie viele andere große Tech-Unternehmen auch, reicht Google immer mal wieder Anträge für neue Patente ein, mit denen die eigenen Ideen vor der Konkurrenz geschützt werden sollen – sehr häufig kommen sie am Ende dann aber doch nicht zum Einsatz. Jetzt wurde dem Unternehmen wieder ein neues Patent zugesprochen, mit dem das Aufklappen und Ausrichten eines Laptops nicht mehr manuell sondern von einer Automatik erledigt werden soll.

Googles Ingenieure arbeiten nicht nur an Software-Features, sondern machen sich auch Gedanken über alltägliche Hardware und den Möglichkeiten, diese zu verbessern. Erst vor einigen Monaten hatten sie ein Patent gezeigt, in dem ein Laptop oder Chromebook über eine neuartige Klappe verfügt, die im geöffneten Zustand über der Tastatur liegt und diese entweder für den Einsatz als Tablet verdecken oder eine zusätzliche Touch-Fläche bieten kann. Auch beim neuen Patent bleibt man beim Thema.

Das jetzt zugesprochene Patent wurde bereits im Jahr 2013 eingereicht. Es beschreibt ein System, bei dem das Display eines Laptops an einen kleinen Motor angeschlossen ist und sich so automatisch öffnen und ausrichten kann. Statt also wie bisher manuell die Klappe zu öffnen, erledigt das nun eine Automatik. Das beginnt schon beim Starten des Geräts: Durch eine Berührung der Oberfläche und dem Auslösen eines weiteren Sensors, der sicher stellen soll, dass eine Person vor dem Laptop sitzt, öffnet sich das Display ganz von alleine.

Die im Display verbaute Kamera soll direkt aktiv werden und den Nutzer bzw. dessen Kopfhaltung erkennen. Dass Display soll sich dann exakt so weit öffnen, dass der Nutzer die beste Sicht auf das Display hat. Bewegt er sich, steht auf oder lässt einfach nur den Bürostuhl nach unten fahren, soll das Display folgen und so stets die perfekte Sicht bieten. Klingt zwar nach Spielerei, aber wenn ein Hersteller ein solches System erst einmal verbaut und es fehlerfrei zum Laufen bringt, möchte man wahrscheinlich so einen kleinen Komfort schnell nicht mehr missen.

Schreiben Sie einen Kommentar