Von Facebook kennen wir den „Like“- bzw. „Gefällt“-Button schon seit einiger Zeit. Nun sorgt ein Patent von Google für Aufsehen: Allem Anschein nach plant das Unternehmen, eine eigene Version des „Like“-Buttons zu entwickeln. Dieser soll werbebasiert funktionieren und den „Likern“ u.U. einen Teil des Werbebudgets bescheren.

Das Patent wurde Google am 30. Dezember 2010 zugesprochen. Eine schemtische Darstellung macht das Prinzip deutlich:

Wann genau Google den „Like“-Angriff auf Facebook starten wird steht noch nicht fest. Von einem Patent zu einem fertigen, weltweit einsetzbaren Produkt wird noch einige Zeit vergehen. Ebenfalls noch unklar ist, wie Google die werbebasierten Auszahlungen an „Liker“ durchführen wird.

Mehr zum Thema bei SEO by the Sea: A Google Like Button: Adsense for Social Network Sharers?