Sofortberatung unter 0621 / 18 06 270

Google AdSense: Pfeil-Icons und mehr Transparenz

Google AdSense, das Gegenstück zu Google AdWords, hat einige Neuerungen spendiert bekommen. Neu ist u.a., dass Text-Anzeigen ab dieser Woche standardmäßig mit einem Pfeil-Symbol ausgestattet werden. Die Farbe der Pfeile wird durch die gewählte Farbpalette bestimmt. Bei Anzeigen mit weißem Hintergrund ist der Pfeil z.B. grau unterlegt. Weitere Änderungen betreffen das allgemeine Text-Layout. Google hat hier Optimierungen der Textgröße und des Zeichenabstands durchgeführt.

Hier ein Beispiel für “neue” AdSense-Anzeigen aus der Ankündigung:

Google hat zudem angekündigt, die Kommunikation mit AdSense-Publishern verbessern zu wollen. Als Teil eines Maßnahmenpakets wird das Beschwerde-Formular zu Account-Schließungen neu aufgelegt und bietet mehr Informationen. Bei “ungültigen Aktivitäten” will Google zudem das Alter des AdSense-Accounts mit in Betracht ziehen und dann entscheiden, ob ein Account temporär oder dauerhaft geschlossen wird. E-Mails mit klaren Formulierungen und Anweisungen sollen ebenfalls eingeführt werden.

→ Mehr Infos zum Thema bei Inside AdSense EN

Schreiben Sie einen Kommentar