Google hat die Applikation für AdSense (dem Gegenstück von Google AdWords) neu aufgesetzt und ein neues Aussehen spendiert. Neben rein ästhetischen Änderungen gibt es auch inhaltliche Neuerungen:

  • Neue Metriken: Anzeigen-Impressionen sowie RPM und CTR
  • Neue Berichte: Performance von verschiedenen Anzeigentypen und -größen sowie Anzeigen-Netzwerken, Gebotstypen und Targeting
  • „Today widget“ für iOS: Tägliche Einnahmen auf dem Home Screen

So sieht die neue Google AdSense App aus:

Zur Erinnerung: was ist Google AdSense?
Google AdSense ist das Werbeprogramm von Google, mit dem Betreiber von Webseiten, AdWords-Anzeigen einfach in ihre Seiten integrieren können. AdWords-Anzeigen werden — falls Kunden bei der Erstellung der Anzeige nicht nur das Such-Werbenetzwerk, sondern auch das Content-Werbenetzwerk als Ort der Anzeigenschaltung ausgewählt haben — auf Webseiten erscheinen, die thematisch gut zu ihren AdWords-Anzeigen passen. Daher auch der Name AdSense, der übersetzt in etwa “schlaue Anzeigen” oder “Anzeigen mit Verstand” bedeutet.