Google hat den Display Campaign Optimizer / das Kampagnenoptimierungstool für das Display-Netzwerk nun für alle AdWords-Kunden freigeschaltet. Mit dem DCO lassen sich Ausrichtung / Gebotsfestlegung automatisch optimieren. AdWords-Kunden müssen lediglich den gewünschten Preis-pro-Akquisition (Cost-per-Acquisition – CPA) und das Budget angeben. Zuvor muss das Conversion-Optimierungstool aktiviert sein. Die Aktivierung ist nur bei mindestens 15 Akquisition pro Monat möglich; zuvor lag die Begrenzung bei 150 pro Monat.

So funktioniert der Display Campaign Optimizer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


(YouTube-Direktlink)

→ Mehr Infos bei Inside AdWords EN