Google hat den Display Campaign Optimizer / das Kampagnenoptimierungstool für das Display-Netzwerk nun für alle AdWords-Kunden freigeschaltet. Mit dem DCO lassen sich Ausrichtung / Gebotsfestlegung automatisch optimieren. AdWords-Kunden müssen lediglich den gewünschten Preis-pro-Akquisition (Cost-per-Acquisition – CPA) und das Budget angeben. Zuvor muss das Conversion-Optimierungstool aktiviert sein. Die Aktivierung ist nur bei mindestens 15 Akquisition pro Monat möglich; zuvor lag die Begrenzung bei 150 pro Monat.

So funktioniert der Display Campaign Optimizer


(YouTube-Direktlink)

→ Mehr Infos bei Inside AdWords EN