Google: Seiten-Blockierung auch ohne Plugin

Was vor wenigen Wochen nur mit der Browser-Erweiterung „Personal Blocklist“ möglich war, wird nun für alle Google-Nutzer freigeschaltet: Unbeliebte Seiten können direkt in den Google-SERPs blockiert werden. Damit tauchen sie für den entsprechenden Nutzer nicht mehr in den Suchergebnissen auf. In der Ankündigung im offizielen Google-Blog heißt es (Übersetzung von mir):

Ads schalten wie die Profis

Newsletter-Anmeldung

Bestellen Sie jetzt die besten Tipps & Tricks aus unserem Nähkästchen.
Gratis und unverbindlich.

Name(erforderlich)
Name(erforderlich)
Hidden
Datenschutz(erforderlich)

Durch Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.