Logo Keyword-Experte GmbH

Matt Cutts: Website-Ladezeiten und externe Widgets

Eines von über 200 Kriterien für das Ranking bei Suchmaschinen ist die Ladezeit einer Webseite. Google & Co. wollen Nutzer so schnell wie möglich die nützlichsten Informationen liefern — langsam ladende Webseiten passen da immer weniger in das Konzept der Suchmaschinen.

Die zunehmende Einbindung von Elementen aus sozialen Netzwerken (Widgets) kann die Ladezeit einer Webseite erheblich in die Höhe treiben, wenn der Widget-Server langsam arbeitet oder überlastet ist. Was sollen Web-Betreiber in so einem Fall machen? Matt Cutts beantwortet diese Frage im folgenden Video…

Google Gears: Schnellere Ladezeiten im AdWords-Konto

googlegears-logoGoogle testet zur Zeit unter dem Namen „Lokaler Browserspeicher“ eine Verbesserung der Ladezeiten im AdWords-Konto. Dazu wird das Browser-Plugin Google Gears genutzt. Gears ermöglicht es, Inhalte von Webapplikationen (also auch von Google AdWords) lokal auf dem Rechner zu speichern. Der Vorteil liegt auf der Hand: Statt immer wieder sämtliche Daten von den Google-Servern zu holen, schaut das Google Gears Plugin zunächst nach, ob sich nicht auch die lokal gespeicherte Daten nutzen können. Bei AdWords bedeutet das…