Logo Keyword-Experte GmbH

Tutorial: Gesponserte YouTube-Videos erstellen

AdWords-Kunden aus Deutschland, den USA, Kanada und ausgewählten europäischen Ländern haben seit wenigen Tagen die Möglichkeit, gesponserte YouTube-Videos zu erstellen. Diese werden, ähnlich wie AdWords-Anzeigen bei Google-Suchergebnissen, bei YouTube-Suchergebnissen angezeigt. Bezahlen müssen Werbetreibende nur dann, wenn ein Nutzer auf das gesponserte YouTube-Video klickt; die Einblendung selbst ist kostenfrei.
In diesem Schritt-für-Schritt-Tutorial zeige ich, wie mit wenig Aufwand YouTube-Videos über AdWords beworben werden können…