Logo Keyword-Experte GmbH

Google Instant wird weiter ausgebaut

Google hat seine Echtzeit-Aktualisierung der Suchergebnisse auf weitere Bereiche ausgebaut: Videos, News, Books, Blogs, (Status-)Updates und Diskussionen können nun während des Tippens durchsucht werden.
Außerdem bietet Google jetzt auch eine einfache Tastatur-Navigation an, mit der Suchergebnisse via Pfeiltasten markiert und aufgerufen werden können…

Echtzeitsuche in Deutschland gestartet

„Das ist die bedeutendste Änderung unserer Suchmaschine in den vergangenen Jahren“ erklärte Googles Projektmanager Dylan Casey in einem Telefoninterview mit der F.A.Z.

Was ist passiert? Google hat in der Nacht zum Freitag die Echtzeitsuche („Real Time Search“) auch in Deutschland eingeführt. Im Google Produkt-Kompass Blog berichtet das Unternehmen, dass Suchergebnisse in Echtzeit nun in 42 Sprachen verfügbar sind. Anders als bisher greift Google dabei nicht auf den eigenen Suchindex zurück, sondern liefert live und unmittelbar Ergebnisse aus sozialen Netzwerken wie Facebook und von Mikroblogging-Diensten wie Twitter…

Google setzt verstärkt auf Echtzeitsuche

Google hat in einem Blog-Artikel angekündigt, in Zukunft verstärkt auf Echtzeit-Inhalte zu setzen. Diese sollen in der Regel über den „klassischen“ Suchergebnissen dargestellt werden. Geliefert werden die neuen Elemente des „Real Time Search“ (Echtzeit-Suche) hauptsächlich von Web-Diensten wie Twitter und FriendFeed. Daneben sollen aber auch Inhalte auch Facebook, MySpace, FriendFeed, Jaiku und Identi.ca in der „Real Time Search Box“ zu finden sein. Außerdem werden dazu aktuelle Blog-Posts und Breaking News von anderen Quellen aufgelistet.

Wie die Echtzeitsuche bei Google genau aussehen wird, erfährt man in diesem Video…