Click-to-Call-Funktion für mobile AdWords-Anzeigen

Google AdWords hat einen neue Funktion für mobile Anzeigen vorgestellt, die es Nutzern von Mobilgeräten mit vollwertigem Internetbrowser ermöglicht, direkt einen telefonischen Kontakt zum beworbenen Geschäft aufzunehmen. — Werbetreibenden wird dieser Klick auf die Telefonnummer des Unternehmens wie ein Klick auf die eigentliche AdWords-Anzeige berechnet.

Diese neue Funktion heißt passenderweise Click-to-Call.

Werbetreibende, die die Click-to-Call-Funktion für mobile AdWords-Anzeigen nutzen möchten, brauchen nur zwei kleine Schritte unternehmen…

Bei Google Maps Unternehmenseinträge ändern

In diesem kleinen Tutorial möchte ich beschreiben, wie man als Firmeninhaber Unternehmenseinträge in Google Maps ändern kann, die von Google automatisiert aus Branchenverzeichnissen übernommen wurden — ohne vorher die Richtigkeit der Daten zu überprüfen. Dies kommt leider häufiger vor, da Google viele Unternehmenseinträge in Google Maps aus externen Branchenverzeichnissen filtert, auch ohne vorher eine Zustimmung des Firmeninhabers einzuholen. Eine manuelle Änderung sollte man zwingend vornehmen, wenn z.B. eine alte Telefonnummer bei Google Maps angegeben ist.

So gehen Sie vor, wenn Sie bei Google Maps Unternehmenseinträge ändern möchten:

1. Suchen Sie den entsprechenden Eintrag bei Google Maps und klicken in einem ersten Schritt auf „Mehr Infos“. Nun erscheint unterhalb des Unternehmenseintrags ein „Bearbeiten“-Link. Ein Klick auf den Link „Anspruch auf diesen Brancheneintrag erheben“ führt in das lokale Branchencenter von Google. Falls noch nicht geschehen müssen Sie sich hier…

Maps-Karte in JEDER AdWords Anzeige – die „Plus Box“

Multimedia lautet das Stichwort: Auch Google AdWords-Anzeigen sind längst nicht mehr ausschließlich einfache Textanzeigen. Mittlerweile bietet Google AdWords eine Vielzahl von Werbemöglichekeiten, die über Image- und Videoanzeigen bis hin zu Werbung auf Google Maps reicht.

Gerade die letztgenannte Werbemöglichkeit wurde in den vergangenen Monaten immer weiter ausgebaut und besser in die Google-Suchergebnisse integriert. Mit Hilfe der „Plus Box“, d.h. einem kleinen blauen Plus-Symbol direkt unter der AdWords-Anzeige, werden zusätzliche Informationen eingeblendet. Bei einem Klick auf dieses Symbol öffnet sich…