AMP-Täuschung: Accelerated Mobile Pages dürfen keine Teaser sein

Webseiten in Googles schlankem Format AMP erfreuen sich großer Beliebtheit und werden von vielen großen Plattformen eingesetzt, um Ladezeiten zu minimieren. Bisher hatte Google den Webmastern völlig freie Wahl in der Gestaltung dieser Webseiten gelassen, aber jetzt hat man erstmals angekündigt, in Zukunft Daumenschrauben anzuziehen: Beide Versionen einer Webseite müssen nun den gleichen Inhalt ausliefern. … Weiterlesen

Google testet AMP-Webseiten in mobiler Bildersuche

Mit den Accelerated Mobile Pages (AMP) hat sich Google das Ziel gesetzt, mobiles Surfen im Internet weiter zu beschleunigen und sowohl Ladezeiten als auch Datentraffic zu sparen. Nach und nach unterstützen die einzelnen Google-Dienste die Verlinkung auf die schlanken Webseiten, und nun gesellt sich auch schon bald die Bildersuche zu diesem Kreis. Ein entsprechender Test … Weiterlesen