Microsoft wird Bing Ads Express zum 30. Juli 2014 einstellen. Bing Ads Express wurde im Oktober des vergangenen Jahres als direkte Antwort auf Google AdWords Express eingeführt. Die stark automatisierte “Fünf-Minuten-Variante” von Bing Ads sollte kleinen Unternehmen dabei helfen, Anzeigen bei Bing zu schalten, ohne sich mit den umfangreichen Werbe-Möglichkeiten des Produkts genau beschäftigen zu müssen. Werbetreibende mit Express-Account können sich mit ihren bestehenden Login-Daten bei Bing Ads anmelden, müssen danach aber einen neuen Account erstellen.

Falls Sie bisher Ihr Werbebudget via Bing Ads Express verwaltet haben, könnte dies der richtige Zeitpunkt sein, um zu Google AdWords zu wechseln.

Gerne stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um den Wechsel zu Google AdWords zur Seite. Kontaktieren Sie uns via Telefon unter +49 (0)6221 / 64796-0 (wir rufen Sie auch gerne zurück!) oder per Kontaktformular.