Mark Martel hat in der deutschen Ausgabe von Inside AdWords darauf hingewiesen, dass AdWords-Kunden ab sofort unter dem Tab „Werbechancen“ über Möglichkeiten von AdWords-Sitelinks informiert werden — falls diese vom Kunden noch nicht genutzt werden.

Dazu werden Kontenleistungen automatisiert überprüft und gegebenenfalls Hinweise zu Sitelinks inklusive etwaiger Zusatzkosten und zu erwartender Klicksteigerung präsentiert.

In der Ankündigung bei Inside AdWords DE heißt es:

Wenn wir feststellen, dass Ihre Kampagnenleistung für Anzeigen-Sitelinks hoch genug ist, Sie diese aber noch nicht eingerichtet haben, wird Ihnen dies als Vorschlag über den Tab „Werbechancen“ angezeigt.

So sehen die Sitelinks-Empfehlungen im Tab „Werbechancen“ aus:

→ Mehr Infos zum Thema bei Inside AdWords DE