Keine Sorge: Professionelle AdWords-Experten wie die KE Keyword-Experte GmbH werden Ihnen auch weiterhin zur Seite stehen können. Google hat lediglich den Namen und die Einstiegshürden geändert. Das bisherige Google Advertising Professionals-Programm wird nämlich zum 31. Oktober eingestellt. In den letzten sechs Monaten liefen beide Zertifizierungsprogramme parallel. Bis zum 31. Oktober haben AdWords-Experten Zeit, um sich ihr Wissen im neuen Google Certification Program zertifizieren zu lassen.

Um die Qualiät des Google Certification Program weiterhin hochzuhalten, gelten neue Mindestausgaben für AdWords-Agenturen:

Zur Qualifikation müssen Programmteilnehmer in ihrem Kundencenter-Konto, das mit ihrem Unternehmenskonto im Google AdWords-Zertifizierungsprogramm verknüpft ist, für einen Zeitraum von 90 Tagen bestimmte durchschnittliche Mindestausgaben vorweisen und diese beibehalten. Die erforderlichen durchschnittlichen Mindestausgaben für den Zeitraum von 90 Tagen belaufen sich bei Unternehmen auf 10.000 US-Dollar bzw. den entsprechenden Betrag in der jeweiligen Landeswährung.

Zusätzlich zu der Grundlagenprüfung werden nun drei Prüfungen für Fortgeschrittene angeboten, von denen mindestens zwei erfolgreich abgeschlossen werden müssen.

Neben den Google-zertifizierten Partnern können auch Einzelpersonen den Status eine AdWords-Experten erlangen. Die bisherige Bezeichnung AdWords Qualified Company läuft mit dem alten Zertifizierungsprogramm am 31. Oktober aus.