Das Team von Google AdWords hat bei Google+ eine kleine, aber interessante Neuerung für das „Keyword“-Tab im AdWords-Konto angekündigt. Diese Neuerung ist ab sofort aktiv und erleichtert das Management von Keyword-Berichten. Im AdWords „Keywords“-Tab sind ab sofort auch Berichte zu Suchbegriffen sowie zu auszuschließenden Keywords mit nur einem Klick verfügbar. So bekommt man als AdWords-Kunde einen schnelleren Überblick zu Suchbegriffen (Leistung der Anzeigen, wenn die Anzeigenschaltung durch tatsächliche Suchanfragen im Suchnetzwerk ausgelöst wird) und zu auszuschließenden Keywords (Verhinderung der Anzeigenschaltung durch vorab definierte, negative Keywords/Wortgruppen).

So sehen die neuen Unter-Tabs im Keyword-Bericht aus:

Zur Erinnerung ein kleines Tutorial zum Bericht zu Suchbegriffen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden