Mit dem AdWords-Feature Automatisierungen lassen sich auf einfache Art und Weise Regeln für Kampagnen, Anzeigengruppen und Anzeigen erstellen, die automatisch greifen, wenn ein vordefiniertes Ereignis eintritt. So lässt sich z.B. einstellen, dass das Tagesbudget automatisch angepasst wird, wenn es am Vortag einen bestimmten Betrag nicht erreicht hat. Eine andere Möglichkeit ist das automatische Pausieren von Anzeigen, wenn diese die gewünschte Konversionsrate nicht erreichen.

Wichtig zu wissen ist, dass AdWords-Automatisierungen nicht mit dem Conversion-Optimierungstool, dem Wunschposition-Feature und der erweiterte Anzeigenplanung funktionieren, da diese Elemente bereits automatische Anpassungen vornehmen. Um widersprüchliche Einstellungen zu vermeiden sollte man sich also auf „manuelle“ Automatisierungen über Regeln begrenzen oder die „alten“ Automatisierungen nutzen.