Wie Jason Bigler bei Inside AdWords EN berichtet, hat Google damit begonnen, den „AdChoices“-Hinweis (Anzeigenauswahl) im Google Display-Netzwerk nun auch in Europa anzuzeigen. Das 19 x 15 Pixel-Icon wird am unteren rechten Rand der Anzeige dargestellt und ersetzt den bisherigen Text „Google-Anzeigen“. Ein Klick auf den „AdChoices“-Hinweis führt zu einer speziellen Unterseite von Google, auf der weitere Informationen zum Thema Online-Werbung angezeigt werden. Nutzer haben von dort auch die Möglichkeit, zum Anzeigenvorgabe-Manager zu wechseln, um die Darstellung bestimmter Anezigen in Zukunft zu unterdrücken

So sieht der AdChoices-Hinweis im Google Display-Netzwerk aus:

In der Ankündigung / der Google-Hilfe heißt es:

Google legt großen Wert darauf, Nutzern im Hinblick auf die Anzeigen, die für sie geschaltet werden, eine klare Wahl und klare Informationen zu bieten. Anzeigen, die auf bestimmten Websites im Google Display-Netzwerk erscheinen, sind mit dem Symbol „Anzeigenauswahl“ gekennzeichnet.

→ Mehr Infos zum Thema bei Inside AdWords EN