Gelungener Einstand für Larry Page: Google hat im zweiten Quartal des Jahres einen Rekordumsatz von 9,03 Milliarden US-Dollar (6,4 Mrd Euro) erzielt, was einer Steigerung von 32% im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht. Der Gewinn im Q2 beträgt 2,51 Milliarden US-Dollar, oder 7,68$ pro Aktie. Im Vorjahr lag der Gewinn im zweiten Quartal bei 2,37 Milliarden $.

Google Quartalsergebnisse Q2 2011

69% der Einnahmen wurden durch Google-eigene Seiten generiert (+39% im Vergleich), Partnerseiten sind für 28% der Einnahmen verantwortlich (+20% im Vergleich).

54% aller Einnahmen wurden außerhalb der USA generiert. Im Vorjahresquartal waren es noch 52%.

Im Vergleich zum ersten Quartal 2011 sanken die Paid-Clicks-Einnahmen um 2%, während der Klickpreis um 6% gestiegen ist.

Google verfügt über Cash-Reserven von 39,1 Milliarden US-Dollar.